Kingdom Ayurveda Resort - Überlieferung, Tradition, Experten für Ayurveda

Ayurveda bedeutet eigentlich „Lebensweisheit“ und zielt darauf ab, Ihr Leben zu verlängern und zu bereichern. Ayurveda ist eine traditionelle Heilkunst, die über tausende von Jahren entstand, vor allem in Indien und Sri Lanka. Die Grundlage dabei ist das Wissen um ein nachhaltiges, ausgeglichenes Leben. Weltweit finden immer mehr Menschen Hilfe in Ayurveda, sich selbst zu heilen.

Gesundheit entsteht im natürlichen Zustand der Balance, denn dabei braucht man die wenigste Energie. Ein Ungleichgewicht von Körper und Geist raubt einem die Kraft. Und wie jeder weiß kostet eine ausgeprägte Krankheit viel Energie. Investieren Sie ein wenig Zeit in eine Ayurveda-Kur und fördern Sie damit Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit!

Ayurveda - ein Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Ihr Körper und Ihre Seele brauchen gleichermaßen Zuwendung, um beides im Gleichgewicht zu halten. Das ist die beste Voraussetzung, um nicht krank zu werden. Die Ayurveda-Lehre ist aber gerade auch bei Erkrankungen sehr hilfreich. Schmerz ist ein Signal des Ungleichgewichts und so erkennen wir, dass etwas nicht stimmt. Ayurveda hilft Ihnen, zu verstehen, warum und wie Schmerzen und Schwächen entstehen was Sie tun müssen, um sich selbst zu heilen.

Lesen Sie und verstehen Sie, wie man das Gleichgewicht und die Gesundheit erhalten kann, indem man versteht, was uns gut tut und was nicht. Erfahren Sie, welche Art von Leben, Erholung, Bewegung, Ernährung und welcher Lebensstil den natürlichen Zustand von Freude, Liebe, Gesundheit, Glück und Harmonie fördert.

Ayurveda heute

Ayurveda, eine der ältetesten Heilmethoden der Welt wird momentan von vielen Menschen entdeckt, weil diese Lehre exakt zu den Bedürfnissen unserer modernen Welt paßt. Die zwei Worte "Ayus" und "Veda" bedeuten auf Sanskrit "Die Lehre vom Leben". Ayurveda ist eine komplexe medizinische Lehre, die sich über einen sehr langen Zeitraum entwickelt hat und auf jahrhunderte-altem Wissen und Erfahrungen beruht. Ayurveda ist eine nachhaltige, integrierte Heilmethode: In ihr spielen physische, psychische, spirituelle, soziale und natürliche Elemente zusammen - wie auch der Bezug des Individuums zum Universum. Man entwickelt mit Ayurveda ein Bewusstsein für sein eigenes Verhalten, seine Angewohnheiten und seine Ernährung. Die Behandlung und Heilung von Krankheiten wird mit unterschiedlichsten natürlichen Substanzen unterstützt, viele davon mit wissenschaftlich erwiesenen Wirkungen. Obwohl die theoretische Lehre umfassend und komplex ist, so sind doch die prinzipiellen Grundlagen einfach und verständlich. Man kann sie recht schnell in das Alltagsleben integrieren, um die Gesundheit zu fördern. Zusätzlich hilft Ayurveda, das eigene Leben zu schätzen und zu genießen.

Was ist Ayurveda?

Vielfältigkeit ist das Salz des Lebens. Einige Pflanzen brauchen viel Sonne, andere bevorzugen den Schatten. Die einen gedeihen auf Sandböden, die anderen brauchen feuchte Erde. Polarbären leben in der Arktic, Eidechsen ohne Probleme in der Wüste. Auch die Menschen haben unterschiedliche Ansprüche und Vorlieben. Es ist wichtig, dass wir verstehen, was gut und richtig für uns ist.

Eine komplexe Lehre wie Ayurveda lehrt uns, uns selbst besser zu verstehen, wie auch das Universum um uns - und wie beides zusammenhängt. So können wir unseren ganz persönlichen Weg zu Wohlbefinden und Glück finden.

Ein wichtiger Bestandteil von Ayurveda ist die Einteilung in die drei Grundelemente Vata, Pitta und Kapha. Sie bestimmen die individuelle Charakteristic und Verfassung jeder Person sowie die Verbindung zur Umgebung. Auf dieser Basis kann jeder sein ganz persönliches Gleichgewicht finden und wiederherstellen. Moderne Wissenschaften haben belegt, dass in der Natur fast alles nach bestimmten Prinzipen abläuft - vieles ist kein Zufall, sondern entspringt den Zusammenhängen. Sobald wir diese Abhängigkeiten für unser eigenes Leben erkennen, können wir aktiv dazu beitragen, dass es uns gut geht.

Die Weisheit des Lebens

Die uralte Weisheit der Ayurveda-Lehre erlaubt uns, Kontrolle über unsere Gesundheit zu bekommen. Wir können die Abhängigkeiten erkennen und sie auf natürliche Weise nutzen. Unser Essen, unser Gewohnheiten, unsere Bewegung, die Beschäftigung mit spirituellen Themen und mit uns selbst - all das hat einen wichtigen Einfluß auf unsere Verfassung und Ayurveda zeigt uns einen Weg zu einem besseren Leben für uns und unsere Mitmenschen auf.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone
XPlay Web Agency